Wissen wie! – Eine Ausbildung für das Leben

Yellow Belt

Belt_Rollen

Ihre Vorteile

Hier erfahren die Teilnehmer die grundlegenden Werkzeuge des Lean Managements und der Six Sigma Vorgehensweise. Sie verstehen diese, können sie anwenden und optimiert miteinander verbinden. Durch diese zielgerichtete Ausrichtung arbeitet der Yellow Belt handlungsorientiert.

Methoden

Der Yellow Belt lernt unter anderem die bewährten Konzepte der 5S-, Kaizen- oder PULS-Techniken, sowie auch die strukturierte Vorgehensweise des DMAIC Vorgehens kennen.

Ziel

In seiner Rolle als „Optimierer im direkten Arbeitsumfeld“ setzt er Verbesserungen mit schnellem Erfolg und kurzen Projektdurchlaufzeiten um. Er unterstützt, in Teilaufgaben, die OpEx Green- und Black‑Belts bei deren weitreichenden, übergeordneten Projekten. Damit trägt er einen erheblichen Teil zum Gesamtgelingen der Unternehmensprojekte bei.

Ausbildungsaufteilung

Die Ausbildung umfasst zwei Blöcke mit jeweils zwei bzw. drei Tagen. Dazwischen werden die gelernten Elemente angewendet und von unseren erfahrenen Trainern (durch telefonischen oder Mail‑Support) begleitet. Somit stellen wir den Projekterfolg sicher und unterstützen den Transfer des Gelernten in die Praxis.

Für Mitarbeiter im Shop-Floor Bereich

Ausbildungsinhalte

Beschreibung

Bei dieser Ausbildung bleibt auch Raum, die Ausbildungsinhalte Ihren Bedürfnissen anzupassen und zu ergänzen. Hierzu integrieren wir gerne Ihren aktuellen Themenbedarf und bilden diesen mit ab. Sie sind bereits Lean-Lotse? Dann profitieren Sie von der Modularität unserer Qualifizierungen!

Steigen Sie direkt in den Teil zwei des Lehrgangs ein.
Sprechen Sie uns dazu gerne an, wir finden ein passendes Vorgehen.

Ausbildungsabschluss

Die Ausbildung endet mit einer Projektarbeit und einer schriftlichen Prüfung. Unsere Partnerhochschule bestätigt dann mit einem anerkannten Zertifikat den erfolgreichen Abschluss.

Preis

2.470,00 € (zzgl. MwSt.)

Grundlagen

– Grundlagen der Methodiken
– Rollenverständnis
– die OpEx-Belt Organisation
– Problemerfassung und -beschreibung
– IST Aufnahme inkl. Kostenermittlung
– Zeitstrahl und Meilensteine
– Prozesse verstehen und darstellen
– Bewertung der Leistungsfähigkeit

Tools

– DMAIC Methode (systematisches Vorgehen)
– PULS (4-Quadranten Kaizen)
– MUDA
– 5S (inkl. Kanban pragmatisch)
– Schnell KVP (Speedy Kaizen)
– Ablaufanalyse
– SMED als Sonderform der Prozessoptimierung

Change

– Soft Skills
– Umgang im und mit dem Team
– Rollenverständnis
– Teamdynamik

Grundlagen der Statistik

– Mittelwert, Medien, Standardabweichung
– cp, cpk

Aufteilung: 2 Blöcke (2 und 3 Tage) mit einer dazwischen liegenden Projektphase zur Anwendung des Gelernten, inkl. telefonischer Betreuung.

Abschlussprüfung und Zertifikat von anerkannter Stelle

In 5 Tagen zur zertifizierten Ausbildung (2 Tage inkl. Zwischenprüfung und 3 Tage inkl. Abschlussprüfung)

* European Credit Transfer System (ECTS): Anerkennung von
erbrachten Studienleistungen im In- und Ausland.

Preis: 2.470,00 (zzgl. MwSt.)

X
Zur Werkzeugleiste springen