Shopfloor Stresstest

Shopfloor-Management in Zeiten, in denen der Ort des Geschehens unzugänglich ist…

Aufgrund der gegenwärtigen Restriktionen werden in zahlreichen Unternehmen die Produktionen in besonderem Maße geschützt. Personal vor Ort soll bestmöglich von einer potenziellen Infektion und deren Folgen bewahrt werden. Das Shopfloor-Management, also das „Führen am Ort des Geschehen“, welches in vielen Unternehmen mittlerweile einen wesentlichen Bestandteil der operativen Führung darstellt, sieht sich einer besonderen Herausforderung gegenüber.

Der Schutz der eigenen Produktion und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht im Kontrast zu Grundprinzipien des Shopfloor-Managements, welches sich insbesondere dadurch auszeichnet, im persönlichen Gespräch vor Ort zu erfassen, zu kommunizieren und zu managen.

Wir haben uns die Frage gestellt, ob SFM und dessen Standardisierungen die Wirksamkeit und Handlungsfähigkeit der operativen Führung sicherstellen kann- auch ohne den persönlichen Kontakt der Beteiligten vor Ort?

In den vergangenen „Corona-Wochen“ haben wir wiederholt folgende Beobachtung machen dürfen: Unternehmen, die das Shopfloor-Management als Philosophie und nicht nur als reines Tool oder Methode verstanden haben, haben aktuell einen großen Vorteil. Durch die frühzeitige Befähigung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird die Philosophie des Shopfloor-Management auch tatsächlich gelebt. Dies überbrückt dann auch Zeiten, in denen einige Team-Mitglieder nicht persönlich anwesend sein dürfen.

Die operative Führung meistert in diesen Fällen diese turbulente Zeit erfolgreich, da Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort frühzeitigt befähigt wurden und die Philosophie des Shopfloor-Management auch tatsächlich leben. Diese stabile Basis rettet über den Shop Floor Stress Test.

Kurz gefasst, hier nochmals unsere Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis:

  • Es ist nie zu spät seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu befähigen und mit Hilfe aktiver Rollen in den Schichten einzubinden
  • Standards und Normen sind eine Wohltat in guten wie in schlechten Zeiten
  • Methoden und Werkzeuge entfalten ihre Wirksamkeit erst richtig, wenn der Sinn (Philosophie) dahinter verstanden und gelebt wird

Wir freuen uns zu hören, welche Erfahrung Sie in der Corona-Krise in Bezug auf Shopfloor-Management gemacht haben.

23. Juni 2020
X