OpEx Forum 2018

Am 15. November im Schloss Schwetzingen

INTERSEKTORAL

Themen und Speaker

OPEX MEETS DIGITAL TRANSFORMATION

  • Transforming  IBM, H.J.Koeppen
  • Digitale Produktplatform  Daimler, Kai Henrik Müller, Nolte & Lauth
  • Digitalisierung bei BASF, Anette Volker-Häusler

OPEX MEETS DIGITAL DISRUPTION

  • Bee Smart City, Dr. Bart Gorynski
  • Psiori – Data Science,  Dr. Boris Lau

OPEX MEETS FUTURETHINKING

  • RWTH Aachen, Christian Guelpen
  • SMART Factory, Technische Universität Kaiserslautern,
  • Prof. Dr. Ing. Martin Ruskowski

OPEX MEETS SOCIETY 2040

  • Cyber Security, N.N.
  • Politik, Tankred Schimpanski, CDU
  • Bertelsmann Stiftung, Dr. Ole Wintermann

IMPULSE UND INTERAKTIVITÄT

Agenda

von Conor Troy (Conor Troy Unternehmensberatung) im Mozartsaal

unter der Schirmherrschaft von Tankred Schipanski, MdB, Ausschuss Digitalisierung

VUCA / Digitale Disruption

Hans-Joachim Köppen, IBM,
IBM on the move

Arbeitswelt, Digital Transformation

Dr. Ole Wintermann, Bertelsmann Stiftung, Neue Orte des Arbeitens, zwei Geschwindigkeiten, Innovation Labs

Wissenswelt, Urbanization

Dr. Weert Canzler, Mobilität, Sektorkopplung, Wissenschaftszentrum Berlin, Mobilität und Sektorkoppelung-Technische Zukunftsdimensionen-Verhaltensdimensionen

Informationen, Orientierung, Austausch zu den Welten

Wissenswelt, Urbanization

Prof. Dr. Holzapfel, KIT, Supraleiter und neue Energien, (Preisträger 2016:  Wissenschaftspreis: Gesellschaft braucht Wissenschaft)

Arbeitswelten / Digitalisierung lernen

Dr. Andreas Ogrinz, BAVC, (Ausbildung & Weiterbildung), Arbeit 4.0, Toolbox

Data / Cybersecurity

Martin Slabotny, University Glasgow,
Anwendung maschinellen Lernens auf Cyber-Verteidigung in kritischen Anwendungen,

Vertiefung und Erarbeitung Handlungsempfehlungen in den Welten im Jagdsaal

Darstellung Ergebnisse und Resümees aus den Workstreams im Plenum.
now for tomorrow :Themen für 2019

Wissenswelt

NEUE BILDUNG
NEUE AUSBILDUNG
WEITERBILDUNG FÜR DIGITALISIERUNG

Arbeitswelt

NEUE ARBEITSPLÄTZE
NEUE ARBEITSWEISEN
ARBEITSVERTEILUNG DURCH DIGITALISIERUNG

VUCA-Welt

NEUE MÄRKTE
NEUE PRODUKTE
KUNDENANFORDERUNGEN ÜBER DIGITALISIERUNG

Urbanisierung

NEUE MOBILITÄT
NEUE ENERGIEN
VERNETZUNG MITHILFE VON DIGITALISIERUNG

Was sind die Themen der Zukunft?

Leitfrage

Was sind die Themen der Zukunft aus Technik, Gesellschaft und Ökonomie, denen unsere Operational Excellence Programme begegnen werden müssen und wie tun wir das am besten? Wie gehen wir sicher, dass „Bessermachen“ (unsere OpEx Bemühungen) wirklich einen positiven Beitrag leisten? Wie werden wir den komplexen Auswirkungen neuer und zukünftiger Impulse gerecht? Darum –thinking out of the box – diese Veranstaltung, die fachspezifisch dennoch Themen aus dem „Großen und Ganzen“ firmen- industrie- und sektorenübergreifend erörtert.

Jeder einzelne kann und soll

Vision

Inspiriert durch das Weltwirtschaftsforum in Davos stellt das OpEx Forum eine Dialogplattform für „Operational Excellence der Zukunft“ dar. Führungskräfte der Prozessindustrie, Wissenschaftler und „Thought Leaders treffen sich jeden November im Schloss Schwetzingen, um sich über die drängendsten Themen der Zukunft auszutauschen und zu challengen. Jeder einzelne kann und soll mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen im Dialog mit allen weiteren Teilnehmern einen Beitrag leisten. So entsteht aus der OpEx Forum Community die Chance für ein gemeinsames Gelingen der Zukunft und Empfehlungen/Orientierung für jeden Einzelnen in seinen Handlungs- und Einflussbereichen.

WER GESTALTET DAS MORGEN?

Hintergrund

Alle Unternehmen der Prozessindustrie haben seit Jahren interne Verbesserungsprogramme etabliert und damit viel erreicht. Die Unternehmen erfahren aber von außen immer wieder nicht oder nur bedingt beeinflussbare neue Herausforderungen, mit denen sie sich auseinandersetzen und die sie in ihre Programme integrieren müssen.

Darum entstand die Idee eines Zukunftsdialogs für OpEx Spezialisten, auf der sie sich vernetzen und übergreifende Anregungen und Insights erfahren können. Gegründet wurde das OpEx Forum durch eine Pilotveranstaltung im November 2016 im Schloss Schwetzingen und der Validierung der Idee durch die Gründungsteilnehmer.siehe http://opexforum.de/pilotgruppe/

MENSCHEN (DIE) BEWEGEN

Allgemeines

Das OpEx-Forum ist ein Non-Profit-Event und hat im Schloss Schwetzingen einen inspirierenden Veranstaltungsort für den Dialog über Operational Excellence und dessen Ausrichtung auf die Zukunft gefunden. Eingeladen werden Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft und Thought Leaders. Die Einladung erfolgt über eine persönliche Empfehlung durch Mitglieder der Pilotgruppe oder das Core Team.

Die Community des Forums soll über persönliche Empfehlungen bisheriger Teilnehmer jedes Jahr wachsen und eine Strahlkraft weit über Süddeutschland hinaus entwickeln (+1 Regelung), Überschüsse aus der Veranstaltung werden einer Gemeinnützigen Organisation gestiftet. siehe http://opexforum.de/pilotgruppe/

Interesse geweckt?

Jetzt Anmelden

OpEx Forum – November 2018

Die Story

X
Zur Werkzeugleiste springen