DSC06957

Goal / Value Alignment

Return on Continuous Improvement verbessern um 28 %

Ziele und Ressourcen im Einklang bringen…

Your Challenges

Ihr Opex-Programm soll einen Beitrag zum Gesamtergebnis der Firma liefern, die Einzelziele der Organisation passend aber nicht immer dazu, einige Ansätze arbeiten gefühlt gegeneinander

Es gibt diverse Programme in Unternehmen, viele Ambitionen und Projekte sind nicht im Opex-Programm eingebettet und konkurrieren um Aufmerksamkeit und Ressourcen.

Zu viele Energie und Ressourcen werden in der Abgrenzung von Maßnahmen und Effekte investiert, statt sie in die Umsetzung der Projekte fließen zu lassen.

Die Übersetzung der der übergeordneten Ziele und Ambitionen in sinnvolle Pakete für die operative Organisation findet unzureichend statt, Ressourcen werden falsch priorisiert.

Zielkonflikte verursachen Verschwendung...

Our Insights

Zielsetzungsprozesse werden häufig in funktionalen „Silos“ geführt. Erst hinterher stellen Unternehmen fest, dass gewissen Ziele im Konflikt zueinanderstehen. Diese Unstimmigkeiten führen in der operativen Umsetzung zu Konflikte und verursacht unnötige Arbeit – eben Verschwendung.

Auch die regelmäßige Anpassung von den Zielen und die Zuteilung wichtiger Ressourcen findet unzureichend statt. Die Organisation klagt über eine ansteigende Überlastung durch eine Vielzahl an Initiativen oder Projekte.

Eine dynamische Anpassung des OpEx-Programms auf die aktuellen Ziele des Unternehmens findet nicht statt, die Ausrichtung des OpEx-Programms entkoppelt sich von den Business-Zielen.

Zielausrichtung besser bedienen...

Joint Solutions

Gemeinsam mit Ihrem Führungsteam, helfen wir Ihnen bei der Übersetzung von „Value Creation“ in die Ziele des Unternehmens. Stimmige Pakete werden definiert und ausgestaltet, etwaige Zielkonflikte werden frühzeitig erkannt und adressiert.

„SMARTe“ Ziele werden für die jeweiligen Funktionen aus übergeordneten Ziele abgeleitet und die Visualisierung der Fortschritte in der Organisation unterstützt. Die Unterscheidung in „Lead-Indikatoren“ und „Lag-Indikatoren“ hilft die Organisation proaktiver in der Verfolgung der Ziele zu agieren.

Wir begleiten die Organisation bei der der Durchführung von „Performance Dialogs“ im Alltag und coachen eine aktive Auseinandersetzung mit den definierten Zielen. Eine enge Verzahnung zwischen den diversen Funktionen und Ebenen der Organisationen sichert zusätzlich den Erfolg.

Gemeinsame Ziele, gemeinsame Erfolge...

Customer Feedback

„Die Jahresziele, unter Beteiligung der operativen Führungskräfte aktiv in sinnvolle und verständliche Pakete zu überführen hat uns geholfen unsere Ressourcen deutlich besser zu kanalisieren, solche Workshops können wir nur empfehlen …“

X
Zur Werkzeugleiste springen