Conor Troy @ Bilfinger Digital Day

TomBlades.pngDas Thema digitale Transformation ist nicht nur für Kunden der Conor Troy Unternehmensberatung, sondern für die gesamte Industrie ein bedeutender Faktor. Aufgrund dieser zunehmenden Bedeutsamkeit, ist es für Conor Troy, Geschäftsführer der Conor Troy Unternehmensberatung, ein wichtiges Anliegen, stets als Ansprechpartner für die Fragen und Herausforderungen der Industrie zur Verfügung zu stehen.

Folglich war die Einladung zum Bilfinger Digital Day eine passende Möglichkeit für Conor Troy, um sich mit Industriepartnern über das Thema Digitale Zukunft auszutauschen. Zum zweiten Mal lud Bilfinger nämlich schon nach Abstatt zu Münzing Chemie ein für einen gemeinsamen Dialog über die digitalen Zukunftsthemen. Die Kooperation mit Zielrichtung Digitalisierung unterstützt vor allem das Vorhaben aufkommende Fragen im Bereich der digitalen Transformation zu verstehen und zu klären.

Früher noch als Bauunternehmen, inzwischen jedoch als Industriedienstleister, hat auch Bilfinger die Wichtigkeit der Digitalisierung erkannt und möchte sich die daraus entstehenden Opportunitäten zu Eigen machen.

In einem gemeinsamen Gespräch zwischen Bilfinger CEO Tom Blades und Conor Troy konnten einige Impressionen und Anreize für zukünftige Entwicklungen geschaffen werden. Der Schwerpunkt lag hierbei vor allem auf der Instandhaltung. So gilt laut CEO Tom Blades vor allem das Schlagwort Predictive Maintenance als Bilfingers Verständnis der Digitalisierung.

 

Bild: bilfinger.com

Titelbild: www.architekten-online.com

11. Juli 2018
X
Zur Werkzeugleiste springen