Wissen wie! – Eine Ausbildung für das Leben

Black Belt

Black_Belt_Rollen

Ihre Vorteile

– Modulare Ausbildung sichert die Durchlässigkeit für Ihre Fortbildung
– Verbesserungsprojekte im gesamten Unternehmensbereich managen
– Ausbildung mit einem anerkanntem Abschluss
– Direkte mehrfache Einsparung der Ausbildungswerte (min. 1:5)
– Umsetzungsbegleitung durch uns für den sicheren Projekterfolg
– Anrechnung der Ausbildung auf aufbauende OpEx-Ausbildungen
– Raum für ihre ergänzenden Ausbildungsinhalte

Der OpEx Black-Belt

Die Teilnehmer erarbeiten hier, wie bereichsübergreifende Projekte mit höchsten Einsparungspotentialen nachhaltig gelöst werden. Dadurch trägt der OpEx Black-Belt wesentlich zur Umsetzung der Unternehmensziele bei. Durch die auf die Prozessindustrie abgestimmten Ausbildungsinhalte bekommt er mit dieser Ausbildung die notwendigen Werkzeuge aus dem Lean Management und Six Sigma Baukasten. Spezielle Techniken, auch im Bereich der Veränderungsprozesse, erweitern seine persönliche Kompetenz.

Ziel

Der OpEx Black-Belt ist als „Vollzeitoptimierer“ und Experte für Verbesserungen DER Ansprechpartner im Unternehmen. Er wählt die Projekte nach Vorgaben aus, leitet diese und unterstützt den OpEx Green-Belt bei dessen Abteilungsprojekten. Durch seine Ausbildung ist er ebenso der Coach im eigenen Unternehmen und trägt die „Veränderungsmentalität” durch Trainings und Schulungen in das gesamte Unternehmen.

Ausbildungsaufteilung

Die Ausbildung umfasst zwei Blöcke mit jeweils fünf Tagen und setzt eine OpEx Ausbildung zum Green-Belt voraus. Der Transfer in die Praxis findet zwischen den Blöcken an einem realen, wichtigen Unternehmensprojekt direkt statt. Dieses wird, von unseren erfahrenen Trainern (durch telefonischen und Mail-Support) begleitet. Somit stellen wir den Projekterfolg sicher und unterstützen die Umsetzung des Gelernten in die Praxis.

Für Abteilungsleiter, Bereichleiter, Verbesserungsexperten

Ausbildungsinhalte

Beschreibung

Bei dieser Ausbildung bleibt auch Raum, die Ausbildungsinhalte auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und zu ergänzen. Hierzu integrieren wir gerne ihren aktuellen Themenbedarf und bilden diesen mit ab. Sie haben bereits an unserer Lean-Coach-Ausbildung teilgenommen? Dann profitieren Sie von einer verkürzten Ausbildungsdauer in diesem Modul!

Sprechen Sie uns dazu gerne an, wir finden ein passendes Vorgehen.

Ausbildungsabschluss

Die Ausbildung endet mit einer Projektarbeit und einer schriftlichen Prüfung. Unsere Partnerhochschule bestätigt dann, mit einem anerkannten Zertifikat, den erfolgreichen Abschluss.

Preis

4.970,00 € (zzgl. MwSt.)

Grundlagen

– Erweiterung der Methoden von Lean Management und Six Sigma
– Rollenverständnis und Rollenverteilung
– die OpEx-Belt Organisation und der direkte Nutzen dadurch (Problemerfassung, -beschreibung und -gewichtung)
– IST Aufnahme inkl. Kostenermittlung und ROI
– Zeitstrahl, Meilensteine – Einbindung des Teams
– Prozess verstehen, darstellen und abgrenzen
– Methoden zur Bewertung der Leistungsfähigkeit

Tools

– DMAIC Methode vertieft (systematisches Vorgehen)
– SMED als Sonderform der Prozessoptimierung
– Schnell KVP (Speedy Kaizen)
– Value Stream Betrachtung
– PULS (4-Quadranten Kaizen)
– 5S (inkl. Kanban pragmatisch)
– Value Addvs. Non Value Add
– RACl,CTQ
– Bewertungstools
– Projekt Charter
– MUDA, MURA, MURI
– Ablaufanalyse
– Swim Iane
– Projektmanagement
– Entscheidungswerkzeuge

Change

– Typische Phasen eines Change-Prozesses
– Teamdynamik erkennen und nutzen
– Präsentieren und Moderieren
– Umgang mit Widerständen
– Kommunikation
– Soft Skills
– Rollenverständnis
– 4-Ohren-Modell

Grundlagen der Statistik

– Mittelwert, Median, Standardabweichung
– Messplan und Datensammelplan
– cp, cpk
– Genauigkeit und Präzision
– Messsysteme
– Normalverteilung
– DOE
– Poka Yoke
– Prozessfähigkeitsanalysen
– Sigma Shift

Voraussetzung: Bestandenes Green Belt Zertifikat

Dauer: In zwei mal fünf Tagen zur zertifizierten Ausbildung.

* European Credit Transfer System (ECTS): Anerkennung von
erbrachten Studienleistungen im In- und Ausland

X
Zur Werkzeugleiste springen